Besuchstage mit Ausstellung

Die Schulen Böttstein haben auch dieses Jahr ihre Türen geöffnet. Am Freitag konnten die Eltern erleben, wie ihre Kinder lernen, und wo sie sich täglich bewegen. Während des ganzen Tages waren Besucherinnen und Besucher zu den Unterrichtszeiten willkommen.

Gleichzeitig fand im Untergeschoss die traditionelle Ausstellung des Textilen Werkens und des Werkens statt. Wie jedes Jahr konnte man sich kaum sattsehen an all den schönen, sorgfältig und liebevoll hergestellten Arbeiten. Farbenprächtige Zeichnungen, individuell gestaltete Turnsäcke, Cajon Schlagwerke, Türstopper in Katzenform, Sitzsäcke und sogar ein aus einem Motorblock gefertigtes Tischchen konnten am Freitag und Samstagmorgen bestaunt werden.

In der Cafeteria, welche von der 3. Real b geführt wurde, konnten sich die Besucher mit Getränken und Kuchen stärken.

von Anders Noren.

Nach oben ↑