Die Musikschule Böttstein öffnet ihre Türen

Viele aufgeregte Schüler mit erwartungsvollen Augen versammelten sich am vergangenen Samstagvormittag im Rain III der Schulen Böttstein. Die Schüler der 2. Primar freuten sich sichtlich auf die Instrumentenvorstellung und auch viele Kinder aus Kleindöttingen und der näheren Umgebung wurden angelockt. Gemeinsam mit den zahlreich anwesenden Eltern wurden die Kinder von den Lehrpersonen der Musikschule mit den gängigsten Instrumenten bekannt gemacht. Nach einer kurzen Begrüssung durch die Musikschulleiterin Conny Schulz wurden die Kinder in kleine Gruppen eingeteilt und von den Lehrern zu den ersten Instrumenten des Tages begleitet. Im rotierenden System konnten die Kinder verschiedene Musikinstrumente aus der Nähe betrachten, deren Klang erfahren und nach anfänglichem Zögern trauten sich immer mehr Kinder auch selbst die Instrumenten auszuprobieren. Ein Strahlen ging über das Gesicht der Kinder, wenn die ersten selbst produzierten Töne auf dem Instrument erklangen. In der rund 25 – minütigen Pause wurden die Schüler und Eltern in der Cafeteria von der 3. Real b und ihrem Lehrer Herrn Thomas Brunner mit kalten Getränken, Kaffee und Kuchen versorgt. Belinda Shala, Jessica Britt und Frederica Caruso aus der Gitarrenklasse von Herrn Norbert Schonhardt unterhielten die Anwesenden in der Pause mit einem kleinen Ständchen. Die anfängliche Nervosität war verflogen, als sie endlich in die Saiten greifen durften. Sie demonstrierten den Zuhörern, dass man mit der Gitarre ein vielseitiges Instrument an der Hand hat, mit dem man nicht nur Lieder spielen, sondern auch rhythmisch begleiten kann. Ausserdem zeigten sie, dass das Instrument der perfekte Begleiter für eine Gesangseinlage ist. Im Anschluss an die Veranstaltung standen die Instrumentallehrer noch zur Verfügung, um mit den interessierten Schülern und Eltern über ihr Wunschinstrument zu sprechen. Natürlich ist es auch jederzeit möglich die verschiedenen Unterrichtsstunden zu besuchen und sich dort nochmals genauer zu informieren. Die Musikschule dankt den Teilnehmern für ihr Interesse und freut sich, wenn sie im Sommer viele Schüler auf ihren Weg in die Musik begleiten darf.

von links nach rechts: Frederica Caruso, Jessica Britt und Belinda Shala unterhalten die Besucher der Cafeteria mit einem kleinen musikalischen Beitrag.

Die Schülerinnen und Schüler toben sich am Schlagzeug aus.

Nach oben ↑