Informatik Projekt US / OS

In den vergangenen fünf Wochen führte die Klasse der 2. Real zusammen mit einer 2. Klasse der Primarstufe im Rahmen des Informatikunterrichts ein stufenübergreifendes Projekt durch. Dabei schlüpften die «Grossen» in die Rolle der Lehrperson und brachten den «Kleinen» grundlegende Dinge am PC bei. Einfache Formatierungsaufgaben im Word, das Schreiben einer Mail, der Umgang mit dem Internet und einfachstes Programmieren waren die Themen in dieser Zeit. Vor allem das Programmieren der Bee-Bots (kleine roboterartige Bienen) war nicht nur für die «Kleinen» ein grosser Spass. Einfachste Programmierbefehle wie vorwärts, rückwärts und seitliches Drehen verlangten vorausschauendes Denken, fachliches Wissen in Mathematik, Geografie oder Deutsch und viel Kreativität von den Schülerinnen und Schülern. Die jungen «Lehrpersonen» hatten viel Spass an ihrem neuen Job für die kurze Zeit, merkten aber auch wie anstrengend es sein kann, jemandem etwas beizubringen.

Nach oben ↑