Exkursion zum Bauernhof

Am heissesten Tag der Woche, den 26.06.19 machten sich 21 Zweitklässler der Primarschule und 26 Schülerinnen und Schüler der 2. Real auf den Weg nach Full. Nachdem man mit dem Zug von Döttingen nach Koblenz fuhr, wanderte man danach entlang des Rheins nach Full zum Bauernhof «Bio-Meier». Dort begann die Exkursion mit einer kleinen Einführung durch den Besitzer H.P. Meier. Die Schülerinnen und Schüler organisierten sich in altersdurchmischten Kleingruppen und erkundeten mittels eines Foto-Orientierungslauf das gesamte Gelände des Hofes.

Nachdem man erleben durfte, wie alle Kühe wieder in ihren Stall getrieben wurden, begann der Interviewmarathon der Schülerinnen und Schüler. Sie löcherten Herrn Meier mit Fragen rund um seinen Bauernhof.

Für ein wenig Abkühlung sorgten eine kleine Wasserschlacht und ein leckeres Glacé nach dem Mittagessen. Gegen 13.00 Uhr bewegte sich der Tross wieder Richtung Bahnhof Koblenz. Trotz der grossen Hitze hatten alle Schülerinnen und Schüler einen spannenden Aufenthalt auf dem Bauernhof.

Ein grosses Dankeschön gilt Herrn Meier, der den Schülerinnen und Schülern Rede und Antwort stand und uns allen seinen Bauernhof für die Exkursion zur Verfügung gestellt hatte.

Nach oben ↑