Unsere Velowerkstatt

Unsere Klasse 5b beschloss einen Veloservicetag zu organisieren, um Punkte für den Wettbewerb «bike2school» und etwas Geld für unsere Klassenkasse zu sammeln. Wir hatten vorher ca. 300 Flyer ausgedruckt und diese in Kleindöttingen verteilt.

Am Anfang des Tages haben die Mädels das Auftragsblatt genommen und schrieben den Namen da drauf und kreuzten an was wir (Die Jungs) erledigen sollten. Wir haben viele Check-Ups gemacht von Bremsen, die Ketten haben wir auch geölt und noch vieles anderes. Wir hatten ca. 32 Fahrräder, die wir gesäubert, geölt und repariert haben. Dies hat uns sehr viel Spass gemacht. Für jedes Fahrrad hatten wir je 5- Fr. eingezogen. Wir kamen gut voran und waren ziemlich schnell. Wir hoffen, dass es denjenigen, die das Fahrrad abholten, gefallen hat. Es wäre cool, wenn wir das nochmal durchführen könnten.

Geschrieben von Melissa, Erina, Valentina und Lorina

von Anders Noren.

Nach oben ↑