Nachtwanderung der Oberstufe 2021

Am Dienstag, den 09.11.21 fand die alljährliche Nachtwanderung der Oberstufe statt, an der fünf Realschulkassen und drei Sekundarschulklassen mit ihren Klassenlehrpersonen und einigen Fachlehrpersonen teilnahmen.

Bei guten Wetterverhältnissen wurden an diesem Abend viele unterschiedliche Routen ausprobiert. Besonders gern hielt man sich am Stausee wegen der speziellen Atmosphäre auf. Eine Klasse, die in Richtung Aaresteg und Böttstein unterwegs war, wurde sogar von einer Familie zu einer kleinen Zwischenverpflegung eingeladen, worüber man sich sehr freute.

Aufgrund der Coronapandemie fanden sich immer nur zwei Klassen in der Winkeln ein, wo sie vom Schulpflegepräsidenten Herrn Pius Sutter, der Schulpflegerin Frau Evelyn Schuler und der Gesamtschulleiterin Frau Gabi Herren bereits erwartet wurden.

Wie jedes Jahr versorgte die HW-Lehrerin Frau Michaela Bezold alle Schülerinnen und Schüler mit warmem Tee und auch die leckeren Kalbsbratwürste fanden viele Abnehmerinnen und Abnehmer.

Nach einer gemütlichen Runde am Feuer traten viele zufriedene Schülerinnen und Schüler mit ihren Klassenlehrpersonen und Fachlehrpersonen den Rückweg zur Schule an und trafen zur späten Stunde wohlbehalten zu Hause ein.

Das OK-Nachtwanderung bedankt sich herzlich bei allen mitwirkenden Personen für ihren Einsatz zu Gunsten der Nachtwanderung 2021.

von Anders Noren.

Nach oben ↑