Projektwoche Primar 4a

Abfall und Nachhaltigkeit

  1. Tag

Am Montag haben wir vormittags einen Orientierungslauf zum Thema Abfall und Recycling gemacht. Wir haben viel darüber gelernt, wie man Müll richtig entsorgt. Wir durften uns in kleinen Gruppen auf dem Schulplatz bewegen. Es gab auch ein Rätsel, welches wir lösen mussten.

Am Nachmittag haben wir einen Spaziergang zum Stausee gemacht. Wir haben Müll in einer Sammelstelle entsorgt.  Es war interessant zu sehen, wo der Müll gesammelt wird.

2. Tag

Am Dienstag haben wir ein Etui aus einer PET-Flasche gebastelt. Das war gar nicht so einfach.  Es hat aber Spass gemacht. Die Idee, ein Etui aus einer PET-Flasche zu basteln, gefiel uns.

Wir werden das Etui sicher benutzen.

3. Tag

Am Mittwoch haben wir einen Postenlauf zum Thema Energie gemacht. Das war richtig spannend. Wir haben sogar selbst durch Bewegung Strom erzeugt. Wir hätten nicht gedacht, dass das so einfach geht. Es gab verschiedene Posten, wir durften alles ausprobieren.

4. Tag

An diesem Tag haben wir eine sehr lange Wanderung gemacht. Wir sind entlang der Aare in Richtung Turgi gewandert. An diesem Tag war es sehr heiss. Das Wandern war schon ein bisschen anstrengend. Das Highlight war das Grillieren. Es hat uns allen geschmeckt.

5. Tag

Am Freitag haben wir uns mit dem Thema Meeresverschmutzung beschäftigt. Wir waren überrascht, wie verschmutzt die Meere sind und welche Folgen das für die Tiere hat. Wir haben uns auch darüber Gedanken gemacht, was man dagegen tun kann.

Klasse 4a

von Anders Noren.

Nach oben ↑